Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.   

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Skip to main content
Die Mitglieder

Familienzentrum fidibus e.V. zeigt Flagge für Familien - Digitale Kursangebote und Familienbildung to-go in Zeiten des Corona-Lockdowns light

Seit Anfang November gilt der bundesweite Teil-Lockdown, der die rasante Ausbreitung des Coronavirus bremsen soll. Das hat auch Auswirkungen auf die fidibus-Gruppen-Präsenzkurse, die für vier Wochen ausgesetzt werden müssen.

Um nach wie vor als Ansprechpartner für Kinder, Familien und pädagogische Fachkräfte da zu sein, hat das Familienzentrum und Haus der Familie die digitalen Familienbildungsangebote und die fidibus-Kreativ-Werkstatt to-go ausgebaut.

Zu den Highlights für Kinder und Familien zählen der Online-Live-Kurs „Musikzwerge“ für Kinder mit Eltern/Großeltern, musikalische Früherziehung, eine virtuelle Eltern-Kind-Gruppe für einen kurzen Austausch mit kreativen Anregungen für zuhause. Zum Martinstag am 11. November sowie am 1. Advent stehen Laternen-, Martins- und Adventslieder mit einer interaktiven Mitmach-Klanggeschichte im fidibus-Angebot. Eine Lichter-Wichtel-Zeit Zuhause für Eltern mit Kindern findet Ende November statt. Thematische Elterngesprächskreise, z.B. „Kraftquellen für den Familienalltag“ und „Warum Kinder Klarheit brauchen“, Elternsprechstunden „Walk and Talk“ und via Telefon nachvorheriger Vereinbarungen sowie musikpädagogische Fortbildungen ergänzen das Online-Live-Angebot.

Die gesamte fidibus-Angebotspalette für November 2020 in Zeiten des Corona-Lockdowns light finden Sie auf der Homepage unter www.fidibus-trier.de  und auf Instagram unter https://www.instagram.com/familienzentrum_fidibus_trier. Anmeldungen unter anmeldungfidibus-trier.REMOVE-THIS.de.

Ein dringender Aufruf in eigener Sache:

MEINE HILFE ZÄHLT: Bitte unterstützen Sie das Familienzentrum fidibus e.V., damit es als Ort zum Wohlfühlen erhalten bleibt, der Inklusion lebt, der Kinderaugen zum Leuchten bringt und an dem das Staunen und kleine Wunder zum Alltag gehören. (Projekt:fidibus Trier: In Corona-Zeiten Kinder & Familien weiter begleiten)

 

DANKE !

zurück
Login